Drucken

Arimidex® 1 mg

Wirkstoff

Anastrozol

Darreichungsform

Filmtablette

Stärke

1 mg

Aufdruck, Farbe, Form, Prägung

Weiß, rund, bikonvex (beidseits nach außen gewölbt), Prägung „A“ auf der einen und „Adx1“ auf der anderen Seite

Anwendungsgebiete

Arimidex® enthält einen Wirkstoff, der Anastrozol genannt wird. Dieser gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die „Aromatasehemmer“ heißen. Arimidex® wird zur Behandlung von Brustkrebs bei Frauen nach den Wechseljahren angewendet.

Wirkung

Arimidex® wirkt, indem es die von Ihrem Körper produzierte Menge des Hormons Östrogen senkt. Dies geschieht durch Hemmung einer natürlichen Substanz (eines Enzyms) in Ihrem Körper, die „Aromatase“ heißt.

Generelle Schutzmaßnahmen bei Einnahme/zur Einnahme oder Generelle Hinweise zur Einnahme
  • Nehmen Sie Arimidex® jeden Tag etwa zur selben Zeit, unabhängig von den Mahlzeiten ein. Die Tabletten müssen im Ganzen mit reichlich Wasser eingenommen werden.
  • Trinken Sie während der Behandlung keinen Grapefruitsaft.
  • Wenn Sie die Einnahme der täglichen Dosis vergessen haben, nehmen Sie keine zusätzliche Tablette ein. Nehmen Sie einfach die nächste Dosis zum vorgesehenen Zeitpunkt ein.
  • Es ist möglich, dass während der Behandlung Schwächegefühle und Müdigkeit auftreten. Daher kann die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt sein.

Diese Broschüre bietet eine orientierende Übersicht der Interaktionen ausgewählter, in Österreich zugelassener Arzneimittel mit dem jeweiligen oralen Zytostatikum. Sämtliche Angaben sind sorgfältig geprüft und anhand von Literaturangaben verifiziert, erfolgen jedoch ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

Weitere Informationen zu diesem Präparat sind für registrierte und eingeloggte Angehörige eines medizinischen Fachkreises verfügbar.

Einloggen

Gedruckt am 01.10.20 04:48:26.